Aktuelle Berichte

18.06.2018
Dr. Hanns Schulz-Mirbach

Abschluß des annus mirabilis 2018 für die legendäre Elfte

Am Freitag den 15.06.2018 stand in der neunten Runde der Bezirksliga B der HMM 2018 das Heimspiel gegen die erste Mannschaft des SC Schwarz-Weiss Harburg e.V. auf dem Programm. Die legendäre Elfte hatte bereits in der achten Runde den vorzeitigen Staffelsieg sichergestellt und konnte damit zum Saisonabschluß entspannt aufspielen.

Bereits um 20:00 Uhr konnte Mannschaftsführer Kurt Kahrsch den ersten Punkt verbuchen, da der Gegner von Isja Schwarzman an Brett 3 nicht erschienen war. Danach ging es Schlag auf Schlag weiter. Um 22:30 waren sieben Partien zugunsten von HSK 11 entschieden. Leon Tscherepanov gab dann an Brett sechs seine Partie (trotz Mehrbauern) Remis zum 7½ – ½ Endstand. Damit war eine in jeder Hinsicht hervorragende Saison für die legendäre Elfte abgeschlossen. In der Abschluss Tabelle der Bezirksliga B ist die Dominanz der Elften in dieser Saison abzulesen.

Abschluss Tabelle
Abschluss Tabelle


Es war die erste Saison, in der die Elfte keine Niederlage quittieren musste und nur ein einziger Mannschaftspunkt (Remis in Runde 5 gegen Union Eimsbüttel) in neun Runden abgegeben wurde. Allerdings wurden einige Kämpfe nur knapp gewonnen (davon drei Runden mit dem Minimum von 4,5), was sich in der relativ niedrigen Brettpunktzahl niederschlägt.

Ein Blick auf die Spielerstatistik zeigt, daß die meisten Spieler der Elften mit der Saison (sehr) zufrieden sein können.

Spielerstatistik
Spielerstatistik


Damit ist das in der Saisonvorschau erwähnte annus mirabilis 2018 für die legendäre Elfte abgeschlossen. Wir widmen diese besondere Leistung dem Gedenken an unsere beiden unvergessenen Mannschaftskameraden Reiner Basteck (1951 - 2016)) und Udo Figger (1965 - 2017).

HSK Schachwart Dr. Helge Hedden – Top Scorer an Brett 1
HSK Schachwart Dr. Helge Hedden – Top Scorer an Brett 1


Prof. Rolf Puster – Top Leistung, leider nur an Freitagen verfügbar
Prof. Rolf Puster – Top Leistung, leider nur an Freitagen verfügbar


Isja Schwarzman – Licht und Schatten
Isja Schwarzman – Licht und Schatten


Dr. Hanns Schulz-Mirbach – Solide aber mit einigen verpassten Chancen
Dr. Hanns Schulz-Mirbach – Solide aber mit einigen verpassten Chancen


Christoph Bohn – Braucht mehr Siegeswillen
Christoph Bohn – Braucht mehr Siegeswillen


Jan Zierott – Erfolgreicher Einstand in der legendären Elften
Jan Zierott – Erfolgreicher Einstand in der legendären Elften


Leon Tscherepanov – Eine sichere Saison Leistung
Leon Tscherepanov – Eine sichere Saison Leistung


Oliver Leube – Eine gute Saison mit einigen vermeidbaren Niederlagen
Oliver Leube – Eine gute Saison mit einigen vermeidbaren Niederlagen


Tofik Badalov – Mit ausgeprägtem Siegeswillen zu einem Top Ergebnis
Tofik Badalov – Mit ausgeprägtem Siegeswillen zu einem Top Ergebnis


Kurt Kahrsch – Mit dem größten DWZ Zuwachs aller Spieler seiner Mannschaft
Kurt Kahrsch – Mit dem größten DWZ Zuwachs aller Spieler seiner Mannschaft


Johannes Petersen – Wie in jeder Saison eine sichere Bank
Johannes Petersen – Wie in jeder Saison eine sichere Bank


  «  Zurück zu Aktuelle Berichte