Wir über uns
Die „legendäre Elfte“ wird in der Saison 2018 der Hamburger Mannschaftsmeisterschaft (HMM) wieder mit ihrem angestammten Namen HSK 11 starten. Vermutlich bedingt durch die für uns völlig falsche Bezeichnung HSK 13 war 2017 ein „Seuchenjahr“. Zusätzlich oder gerade deswegen hatten wir mit Reiner Basteck und Udo Figger zwei tragische Verluste zu beklagen. Trotzdem können wir eine schlagkräftige Truppe in der Bezirksliga B ins Rennen schicken.

(Dr. Helge Hedden)

  Nr.  Mannschaftsmitglied  DWZ
  101  Dr. Helge Hedden  Helge Hedden   2041
  102  Dr. Rolf Puster  Rolf Puster   1979
  104  Isja Schwarzman  Isja Schwarzman   1808
  105  Dr. Hanns Schulz-Mirbach  Hanns Schulz-Mirbach   1788
  106  Christoph Bohn  Christoph Bohn   1767
  107  Jan Zierott  Jan Zierott   1736
  108  Leon Tscherepanov  Leon Tscherepanov   1649
  109  Oliver Leube  Oliver Leube   1667
  110  Tofik Badalov  Tofik Badalov   1660
  110a  Kurt Kahrsch  Kurt Kahrsch   1525
  317  Johannes Petersen  Johannes Petersen   1969
  Tofik Badalov
  Tofik Badalov
Tofik Badalov hält die Rochade für einen Tempoverlust, weshalb wir wie in den Vorjahren an seinem Brett hochspannende Auseinandersetzungen erwarten. Die Gegner und Zuschauer können sich schon auf einen höheren Adrenalinspiegel einstellen.