Wir über uns
HSK 11 – Mannschaftsübersicht 2020

von Dr. Hanns Schulz-Mirbach

HSK 11 ist ein Traditionsteam, das im Kern seit 1986 zusammen spielt. Gegründet wurde die Mannschaft 1983 von Rudolf Fritsch. Spieler der ersten Stunde waren die beiden unvergessenen Mannschaftskameraden Reiner Basteck (1951 - 2016) und Udo Figger (1965 - 2017) . Kurt Kahrsch, der bis heute in der Elften am Brett ist, war über 30 Jahre als Mannschaftsführer tätig. Ab 1986 waren dann die heutigen Stammspieler Tofik Badolov, Christoph Bohn, Oliver Leube, Hanns Schulz-Mirbach, Leon Tscherepanov dabei. Eine ebenfalls langjährige Mannschaftszugehörigkeit haben Helge Hedden und Johannes Petersen. Diese jahrzehntelange ungebrochene Tradition ist der Grund für den Beinamen von HSK 11: die legendäre Elfte

  Nr.  Mannschaftsmitglied  DWZ
  101  Dr. Helge Hedden  Helge Hedden   2105
  102  Dr. Torsten Szobries  Torsten Szobries   1990
  103  Henning Fraas  Henning Fraas   1970
  104  Johannes Petersen  Johannes Petersen   1964
  105  Isja Schwarzman  Isja Schwarzman   1772
  106  Dr. Hanns Schulz-Mirbach  Hanns Schulz-Mirbach   1762
  107  Jan Zierott  Jan Zierott   1736
  108  Leon Tscherepanov  Leon Tscherepanov   1732
  109  Tofik Badalov  Tofik Badalov   1711
  110  Christoph Bohn  Christoph Bohn   1706
  110a  Kurt Kahrsch  Kurt Kahrsch   1535
  Henning Fraas
  Henning Fraas
Henning Fraas: hat langjährige Erfahrung in der Stadtliga (und höheren Ligen) und wird ab der Saison 2020 die legendäre Elfte verstärken, wenn ihm sein zweites Hobby Tischtennis die Zeit dafür lässt.